News
Am Dienstag ist Schulung in Kaltental!
17.10.2021
Wer an der Schulung teilnehmen will, muss einen 3G-Nachweis erbringen

Am kommenden Dienstag, den 19. Oktober 2021 findet unsere vorletzte Gruppenschulung im Jahr 2021 statt. Los geht es um 19:30 Uhr im Vereinsheim des VfL Kaltental. Die Schulung wird ausschließlich in Präsenz stattfinden. Wer an der Schulung in Kaltental vor Ort teilnehmen möchte, muss einen 3G-Nachweis mitbringen. Das heißt, dass alle, die keinen Nachweis darüber erbringen können, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind, auch nicht an der Schulung teilnehmen dürfen. Als Lehrwart begrüßen wir Hans-Jürgen Ferenz von der Schiedsrichtergruppe Heilbronn, der uns in seinem Referat einiges zur Hektik in der Schlussphase berichten wird.

Leistungsprüfung und Saisonauftaktfest am Freitagabend!
16.09.2021

Am Freitag, den 17. September 2021 findet im ADM-Sportpark die diesjährige Leistungsprüfung der Schiedsrichtergruppe Stuttgart mit anschließendem Saisonauftaktfest statt. Nachdem diese letztes Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, freuen wir uns, dieses Jahr wieder eine gemeinsame Veranstaltung durchführen zu können.
Begonnen wird um 17:45 Uhr - bereits in Sportkleidung umgezogen - mit der Begrüßung durch Schiedsrichterobmann Simon Hofmann und einem Gruppenbild. Anschließend werden in gestaffelter Form parallel die Regeltests sowie die praktischen Tests in Bezirks-, Landes- und Verbands- und Oberliga-Norm durchgeführt.
Nach getaner Arbeit findet um 19:30 Uhr unser Saisonauftakt mit anschließendem gemütlichem Beisammensein statt. Als Belohnung für die im Februar gemeisterte Lauf-Challenge erwartet die Schiedsrichter:innen zum Abendessen ein Grillbuffet vom Kickers-Clubrestaurant. Auch für ausreichend Getränke sowie für ein Nachtischbuffet wird gesorgt sein. Bitte beachtet: Zur Nutzung der Umkleidekabinen sowie des Jugendhauses ist ein gültiger 3G-Nachweis erforderlich!
Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfer:innen, welche sich bereit erklärt haben, unser Fest durch Anpacken beim Auf- und Abbau oder durch eine Nachtischspende tatkräftig zu unterstützen und freuen uns auf einen gelungenen Abend!

3G-Nachweis und Maskenpflicht in Kabinen!
01.09.2021
Wer ab sofort keinen 3G-Nachweis erbringen kann, dem kann der Zutritt zur Kabine verweigert werden.

Während es für den Sport im Freien keinerlei Einschränkungen oder Vorgaben mehr gibt, ist der Zutritt zu geschlossenen Räumen wie der Kabine nur noch mit 3G-Nachweis erlaubt. Darüber hinaus wird weiterhin gefordert, eine Maske in diesen geschlossenen Räumen und insbesondere auf den Kabinengängen zu tragen. Der Heimverein ist als Hausrechtsinhaber dazu verpflichtet, diese Regelungen durchzusetzen und ist damit auch in der Lage jeder Person, die den 3G-Nachweis nicht erbringen kann, zumindest die Nutzung der Kabinen zu verweigern. Von dieser Regelung sind Schiedsrichter nicht ausgenommen, daher sollten Spielansetzungen nur dann angenommen werden, wenn man bereits geimpft oder genesen ist oder aber einen entsprechenden negativen Test vorzeigen kann. Die für die Testung entstehenden Kosten werden dabei nicht vom Verband übernommen. 

Trauer um Günther Steckroth
22.08.2021

Die Schiedsrichtergruppe Stuttgart trauert um Günther Steckroth. Günther war seit 1977 fester Teil unserer Gruppe und leitete seine zahlreichen Spiele für den TV Echterdingen. Zuletzt blieb er uns als passiver Schiedsrichter erhalten. Unter der Woche ist er nun nach längerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben. Wir wünschen seiner Familie und allen Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit und trauern mit ihnen um Günther. 

Vorerst keine Ausgabe von Schiedsrichterkarten!
07.08.2021
Tickets für VfB-Heimspiele zunächst ausschließlich online und personalisiert erhältlich

Aufgrund des aktuell geltenden Hygienekonzepts in der Mercedes-Benz Arena ist eine Ausgabe von Schiedsrichterkarten für Heimspiele des VfB Stuttgart aktuell nicht erlaubt. Wegen der Abstandsregelungen sind in der Arena nur bis zu 22.500 Zuschauer gestattet, Tickets werden ausschließlich online und personalisiert verkauft. Das Konzept gilt vorerst bis Mitte September und auch nur bei einer Inzidenz unter 35. Thomas Proksch, Abteilungsleiter des Bereiches Spielbetrieb/Schiedsrichterwesen im wfv teilt mit: „Wir haben uns mit dem VfB für die KW 36 für weitere Gespräche verabredet.“

SR-Ausschuss wieder komplett!
07.08.2021
Lukas Graeser-Herbstreuth und Patrick Brabanski ab sofort im Amt

Die Nachfolger für Maurice Kern und Jonathan Woldai sind gefunden: Ab sofort übernehmen Lukas Graeser-Herbstreuth und Patrick Brabanski einen Großteil der Aufgaben von Maurice und Jonathan. Lukas wird sich im Wesentlichen um die Themen der Nachwuchsförderung kümmern - unter anderem die Schiedsrichter in unserem NLK-I betreuen, Schulungen organisieren und durchführen und in diesem Bereich neue Ideen und Konzepte erstellen und umsetzen. Patrick übernimmt die Betreuung der Schiedsrichter im NLK-II und unterstützt uns bei den Aufgaben der Schiedsrichter-Erhaltung. Lukas und Patrick werden zusammen mit Markus Sinn und Matti Kastendeich das Team Nachwuchsförderung bilden. Künftig haben unsere Schiedsrichter von der Sichtungsgruppe bis zur Bezirksliga unter Beobachtung in jedem Kader einen eigenen Ansprechpartner. Mit dieser neuen Aufgabenverteilung möchten wir die Ausbildungs- und Coachingmaßnahmen für unsere Nachwuchsschiedsrichter intensivieren und perspektivisch auch mehr Schiedsrichter in den einzelnen Kadern betreuen. Gemeinsam arbeiten wir an unserem Ziel, in den nächsten Jahren wieder Schiedsrichter in den oberen Amateurbereich oder auch den DFB-Bereich zu bringen.

„Baby-Boom“ bei Stuttgarter Leistungsschiedsrichtern
18.07.2021
Asmir Osmanagic und Andreas Wieczorek werden Papa!

Am 17. Juni 2021 erblickte Malik Osmanagic im Marienhospital das Licht der Welt. Seine Eltern, unser Aushängeschild Asmir Osmanagic und seine Frau Melisa, freuen sich über ihren Sohn und das junge Familienglück. 
Genau einen Monat später, am 17. Juli 2021 wurde auch unser Verbandsliga-Schiedsrichter Andreas Wieczorek Vater. Seine Frau Caro brachte Töchterchen Emma Luise zur Welt. 
Wir beglückwünschen die beiden jungen Familien herzlich und wünschen ihnen eine gesunde und schöne Zeit der Gewöhnung aneinander. Und vielleicht sehen wir die beiden Sprösslinge auch beim Neulingskurs im Jahr 2035! 

Björn Kuipers leitet das EM-Finale!
11.07.2021
Bastian Dankert als VAR im Einsatz

Heute steht das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft an (ab 21 Uhr, live im ZDF und auf MagentaTV). Wie die UEFA-Schiedsrichterkommission bereits bekanntgegeben hat, wird Björn Kuipers aus den Niederlanden das Finale zwischen Italien und England im Londoner Wembley-Stadion anpfeifen. Der 48-Jährige verfügt über enorme Erfahrung bei internationalen Spielen, die er seit 2006 leitet. Der Niederländer ist schon zum fünften Mal bei einem Großturnier dabei: Er war bereits bei den Europameisterschaften 2012 und 2016 sowie den Weltmeisterschaften 2014 und 2018 im Einsatz. Björn Kuipers wird bei seinen Entscheidungen im Endspiel von Sander van Roekel und Erwin Zeinstra unterstützt. Als vierter Offizieller agiert Carlos del Cerro Grande aus Spanien. Ganz ohne deutsche Beteiligung wird das Finale der "EURO 2020" allerdings nicht stattfinden. FIFA-Schiedsrichter Bastian Dankert aus Rostock wird als Video-Assistent zum Einsatz kommen. Als weitere Video-Assistenten unterstützen ihn Marco Fritz aus Korb, Christian Gittelmann aus Gauersheim und der Niederländer Pol van Boekel.

Erster Neulingskurs im Jahr 2021 abgeschlossen!
06.07.2021
Neulingskurs im Hybrid-Format erfolgreich beendet

Nach langer Odyssee konnte pünktlich zum Start der Saison 2021/2022 der Schiedsrichter-Neulingskurs abgeschlossen werden. Als Lehrwarte führten Jochen Härdtlein (SRG Ludwigsburg) und Florian Schaible (SRG Ulm/Neu-Ulm) in einem „hybriden“ Format durch die 17 Fußballregeln. Das bedeutet, dass sich die 20 Anwärter*innen nach einer Online-Phase über das Portal www.schiedsrichter-lernen.org und zwei Präsenz-Terminen im Freien nun geprüfte Schiedsrichter*innen nennen dürfen. Von ihnen werden zwölf für die SRG Stuttgart, die übrigen in anderen Gruppen zum Einsatz kommen.
Ein großer Dank gilt dem Ausschussmitglied Matti Kastendeich für die aufwendige Organisation des Kurses. Aus dem Ausschuss unterstützten bei der Durchführung des Kurses ferner Obmann Simon HofmannJonathan Woldai sowie Johanna Granzow-Emden.

Heute ist Schulung!
05.07.2021
Mit Lehrwart Florian Schaible ab 19:30 Uhr

Am heutigen Montag, den 05.07.2021 findet unsere nächste Gruppenschulung statt. Diese startet um 19.30 Uhr und wird aufgrund der Corona-Situation erneut als reine Online-Schulung auf der Plattform www.schiedsrichter-lernen.org stattfinden. Als Lehrwart dürfen wir Florian Schaible herzlich begrüßen. Der Zugang zur Online-Schulung sollte rechtzeitig geprüft werden. Sollten Probleme bei der Anmeldung auftreten, dient euch unser Leitfaden als Hilfestellung. Des weitern präsentieren wir Euch mit diesem Newseintrag die neue Ausgabe des Stuttgarter Schiedsrichter-Magazins „Abseits!“. Dieses erstrahlt in neuem Design und beinhaltet viele spannende Artikel, darunter ein Interview mit Markus Schmidt. Durch den Wegfall der Schulungsabende sind wir dazu übergegangen, das Schiedsrichter-Magazin auch online zum Download bereitzustellen. Mit unserem Abo wird euch übrigens jede Ausgabe bequem per Post nach Hause geschickt, ihr braucht also nur noch anfangen zu lesen.










Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz  |  Verhaltenskodex  |  Impressum
Bitte einen Moment Geduld ...

Daten werden aktualisiert ...